Radfahren am Wörthersee

 

Radfahren am Wörthersee ist etwas ganz Besonderes. Denn der beliebteste Badesee Österreichs besticht durch ein unverwechselbares, mediterranes Flair mit milden Temperaturen. In der Region um den Wörhtersee kann man bereits im April prima mit dem Fahrrad losstarten bzw. bis weit in den Oktober hinein die idealen Wetterbedingungen ausnutzen.

 

Der Urlaub in Kärnten kann so mit Sport und Naturgenießen verbunden werden.

 

Radtouren: startet direkt am Campingplatz 

 

Zum Radfahren in den Ferien sind wir hier in Kärnten mit einer traumhaften Naturkulisse gesegnet, die ihr mit unseren Bärenbikes erkunden könnt. Es warten herrliche Pfade in einer traumhaften Berg-Seenlandschaft in allen Höhenlagen auf euch. So könnt ihr ein bisschen Sport im Urlaub betreiben und etwas für eure Gesundheit tun während ihr die schöne Landschaft genießt.

Radfahren in Kärnten

 

Radverleih in der Camping Village

 

Mit dem Vorbild der Natur und einem reichen Erfahrungsschatz, sowie mit Leidenschaft und höchstem Qualitätsanspruch, wurde eine einzigartige Technik hervorgebracht, die maximale Leistung mit Komfort verbindet. Kraftvoll, dynamisch, bärenstark. Die Bärenbikes können direkt in der Camping Village ausgeborgt werden. 

 

Der Fahhradverleih am Wörthersee bietet unseren Gästen den Vorteil, dass sie ihre eigenen Fahrräder zu Hause lassen können, und trotzdem im Urlaub nicht auf das Radfahren verzichten müssen. Wir verleihen unsere Bärenbikes in sämtlichen Größen, damit das passende Fahrrad für eine Radtour am See für euch dabei ist.

 

 

 

Preise Fahrradverleih

 

 

Link zu den: Bärenbikes

 


Bären-Bikes:


Halbtags: € 20,00
Ganztags: € 35,00